21.10.2017

Die Freien Wähler müssen jünger und weiblicher werden!

Dies forderte der JFW-Landesvorsitzende, Matthias Penkala, in Hinblick auf die Landtagswahl 2018 auf der Landesversammlung der Freien Wähler Bayern in Dingolfing. Daneben setzen wir uns als Junge Freie Wähler vor allem für gleichwertige Lebensverhältnisse in Bayern, eine Verankerung von Klimaschutz in der Bayerischen Verfassung, kostenlose Kinderbetreuung und ein Einwanderungssystem nach kanadischem Vorbild ein. Mit diesen Themen wollen wir 2018 wieder drittstärkste politische Kraft in Bayern werden!