Über die JFW

Die Jungen Freien Wähler, kurz JFW, sind die politische Nachwuchsorganisation der Freien Wähler in Bayern und somit ein wesentliches Standbein in der politischen Mitte Bayerns. Wir sprechen gezielt die Themen an, die Jugendliche und junge Erwachsene bewegen. Bei uns kommt jedes Mitglied zu Wort und kann seine ehrliche Meinung einbringen. 

Für Bayern geben wir alles

Die Jungen Freien Wähler sind aus der Überlegung entstanden, den Nachwuchs für die Freien Wähler zu stärken. Erste Bestrebungen für die Findung junger, aktiver Mitstreiter lassen sich auf den September 2001 zurückdatieren. Ein wichtiger Schritt war hier die Etablierung von Jugendbeauftragten, die bis zum März des darauffolgenden Jahres in nahezu allen bayerischen Regierungsbezirken benannt wurden.

Im August 2003 wurden dann die Junge Freie Wähler Bayern aus der Taufe gehoben wurde. Auf die Gründung folgte im März 2004 die erste Mitgliederversammlung in Culmitzhammer bei Naila (Oberfranken). Erster Landesvorsitzender der JFW wurde Josef Graubmann.

In den folgenden Jahren wurde die Organisationsstruktur der Jungen Freien Wähler flächendeckend in ganz Bayern ausgebaut. Es wurden in allen Ecken des Freistaates Bezirksgruppen sowie Kreis- und Ortsgruppen gegründet. Organisatorisch sind die JFW eine Gruppierung der Landesvereinigung FREIE WÄHLER Bayern e.V. und somit ist jedes unserer Mitglieder auch direktes Mitglied der Freien Wähler.

Mit dem ersten JFW Thementag im März 2010 in Kempten setzte man den Grundstein für eine erfolgreiche Veranstaltungsreihe.

Wir stehen zu Bayern

Alle Regionen in Bayern haben ihre Vorzüge, die es zu schützen und zu fördern gilt. Wir möchten aktiv helfen, dass junge Menschen in unserer Heimat in eine sichere und gute Zukunft blicken können.

Wir sind offen

Bei uns läuft's demokratisch: Jedes Mitglied kommt hier zu Wort und kann seine ehrliche, sachliche Meinung einbringen. Unsere Mitglieder sind von verschiedener Herkunft, Konfession und Schullaufbahn.

Wir engagieren uns

Wir handeln aus Überzeugung an der Sache für den Bürger und nicht aus bloßem Interesse an einer steilen Karriere, Macht und/oder Ämtern. Unsere Arbeit ist 100% ehrenamtlich.

Wir sind Ideengeber

Wir gestalten Bayern und wollen unsere Heimat noch lebens- und liebenswerter machen. Unsere Themen sind die Zukunft von morgen, dabei gilt aber vor allem eines für uns: Nur wer heute fördert, kann morgen fordern. 

Wir sind erfolgreich

Durch den engen Kontakt zur FW Landtagsfraktion und kommunalen Volksvertretungen fließen unsere Ideen schnell in politische Entscheidungsprozesse ein.

Wir leben Transparenz

Wir bauen auf unsere breite Parteibasis: Unser direkte Draht zu allen Organisationsebenen und Mandatsträgern der (Jungen) Freien Wählern ermöglicht uns eine transparente und kontrollierbare Arbeitsweise.

Wir sind unabhängig

Wir sind komplett unabhängig von Beeinflussungen durch Konzerne und Lobbyisten. Wir nehmen ausschließlich Spenden von Privatpersonen entgegen.

Wir haben Spaß

Politik ist kein trockenes Plaster, wenn man es richtig anpackt. Überzeuge dich doch selbst davon und nimm Kontakt mit unseren Ansprechpartnern vor Ort auf.

Vorstand

Christian Hanika aus dem niederbayerischen Bad Abbach ist seit Februar 2012 der Landesvorsitzende der JFW Jungen Freien Wähler Bayern.

Mehr erfahren

JFW Thementage

Auf unseren Thementagen kannst du aktiv an unseren Positionen mitarbeiten und dich mit vielen unserer Mitglieder vernetzen.

Mehr erfahren